Werkstattbedarf

  • Kundenspezifische Entwicklung und Serienfertigung einer Steuerung für eine Zwei-Säulenhebebebühne.
  • Zulassung der Steuerung nach EN IEC 13849-1.
  • Zulassung der Hebebühne nach EN 1493.
  • Die Gleichlaufsteuerung erfüllt die Anforderung des performance level (PL) 'c' nach DIN EN ISO 13849-1. Diese Forderung entspricht SIL 1 nach DIN EN ISO 62061

Folgende Normen und Richtlinien sind berücksichtigt worden:

Normen bezüglich funktionaler Sicherheit

Nr. Norm Titel, Bemerkung (Informativ)
1. EN 1493 Fahrzeug Hebebühnen (informativ)
2.a EN ISO 13849 -1 Sicherheit von Maschinen – sicherheitsbezogene Teile von Steuerung: Teil 1 allgemeine Gestaltungsgrundsätze
2.b EN IEC 62061 Sicherheitsrelevante elektrische Steuerungen für Maschinen (informativ)
2.c EN 954-1 Sicherheit von Maschinen - Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen - Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze (informativ; veraltet)
3 IEC 61508  
4 EN 60204-1 Sicherheit von Maschinen; Elektrische Ausrüstung von Maschinen; Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Normen und Richtlinien bezüglich sonstiger Eigenschaften:

Nr. Norm Titel, Bemerkung (Informativ)
1. DIN EN 13849-2 Sicherheit von Maschinen – sicherheitsbezogene Teile von Steuerung -Teil 2 Validierung
2. DIN VDE 0110-1 Isolationskoordinaten für elektrische Betriebsmittel in Niederspannungsanlagen - Teil1: Grundsätze, Anforderungen und Prüfungen
3. EN 50178 Ausrüstung von Starkstromanlagen mit elektronischen Betriebsmitteln
4. EN 50081-2 Elektromagnetische Verträglichkeit; Fachgrundnorm Störaussendung; Teil 2: Industriebereich
5. EN 50082-2 Elektromagnetische Verträglichkeit - Fachgrundnorm Störfestigkeit; Teil 2: Industriebereich
6. EWG 98/37/EWG Europäische Maschinenrichtlinie

HebebühneSGCH500